Details

Lagebericht 1993 - Erlöse Zurück zur Übersicht


Erlöse

Die Erlöse der Geräte-/Leerkassettenabgabe gem. § 54 Abs. 1 UrhG betrugen im Berichtsjahr 1993 DM 8.410.344,91.

Die Erlöse aus dem Bereich der Kabelweiterleitung betrugen für die Jahre 1992 und 1993 DM 1.725.837,--.

Die Erlöse aus der Abgeltung der Rechte aus der sog. Ladenklausel gem. dem mit der GEMA abgeschlossenen Inkassovertrag betrugen für das Jahr 1993 DM 40.000,--.

Für die Abgeltung der sog. Behördenmitschnittrechte bezahlte das Presse- und Informationsamt der Bundesregierung aufgrund einer geringeren Anzahl von mitgeschnittenen Sendeminuten einen Betrag von DM 51.430,-- für das Jahr 1993.

Für den Bereich der Mitschnitte polizeirelevanter Sendungen konnte die VFF DM 9.000,-- verbuchen.

Einschließlich der sonstigen betrieblichen Erträge, der Zinserträge sowie der anrechenbaren Kapitalertragssteuer weist die Gewinn- und Verlustrechnung der VFF Erträge in Höhe von DM 12.000.530,89 aus. 

Zurück

© VFF Verwertungsgesellschaft der Film und Fernsehproduzenten mbH 1998 - 2019

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.