Details

Lagebericht 2008 - Investitionen Zurück zur Übersicht


Investitionen

Im Berichtsjahr ergaben sich keine Zugänge im Sachanlagevermögen.

Mit notariell beurkundetem Vertrag vom 10. Oktober 2007 hat die VFF 49 % der Gesellschaftsanteile an der ISAN Gesellschaft zur Registrierung von Film- und Fernsehwerken mbH, München, übernommen. Diese Beteiligungsgesellschaft ist die Regional Agency von ISAN IA Genf, einem System zur Vergabe von Identifikationsnummern von Filmwerken vergleichbar den ISBN-Nummern bei Verlagsveröffentlichungen. Im Jahr 2008 hat die VFF je 10 % an die VG Wort sowie die VG Bild-Kunst veräußert, so dass der Anteil nunmehr 29 % beträgt.

Zurück

© VFF Verwertungsgesellschaft der Film und Fernsehproduzenten mbH 1998 - 2019

Add your Content here

Donec quam felis, ultricies nec, pellentesque eu, pretium quis, sem. Nulla consequat massa quis enim. Donec pede justo, fringilla vel, aliquet nec, vulputate eget, arcu.